GETEILTE FIKTION

ASS (Anarchist Sewing Society) & ScriptedReality

21.08.2019 | Offenes Haus (ehem. Studierendenhaus) | 19 Uhr | K4 (2. OG)

ScriptedReality hat sich in der Postgraduiertenförderung der HTA mit der Vorbereitung subversiver und geteilter Fiktionen in der Stadt beschäftigt. Am 21.08.19 präsentiert ScriptedReality einige Ergebnisse ihrer Recherche. Nach derzeitigem Wissensstand wird in einer Ausstellung von Artefakten der ASS (Anarchist Sewing Society) ein Workshop stattfinden, der sich um die fiktive Psychoanalyse von Urbanismen dreht. Ausgehend von einem Symptom, das sich in der Stadt zeigt, erforschen wir Praxen kollektiven Fingierens, die sich nicht repräsentativ auf Welt beziehen, sondern sie additiv subvertieren.


PSYCHOARCHITEKTUREN

November 2019 | Offenes Haus (ehem. Studierendenhaus)

Weitere Infos in Kürze